Angebote zu "Badische" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Schwäbischer Geschenkkorb
76,72 € *
zzgl. 7,50 € Versand

Unser Schwäbischer Geschenkkorb enthält einen  Streifzug von schwäbischen Spezialitäten, die die bodenständische Küche des Schwabenlandes repräsentieren. Maultaschen, Schwarzwälder Schinken, Linsen, das bekannte Filderstädter Spitzkraut, ein perliger Aperitif aus Äpfeln der Schwäbischen Alb sowie ein "Vierteles-Schlotzer".  Die besondere *Alb-Leisa Linsen gehören zum Grundbestand der schwäbischen Küche. Dieses Präsent enthält eine alte Linsen-Sorte der schwäbischen Alb: die Alb-Leisa. Diese "Urlinse" wird in den letzten Jahren wieder vermehrt angebaut. Sie ist klein, hellbraun und sehr wohlschmeckend.  Württemberger lieben Trollinger Der Lemberger gilt als die wertvollste deutsche Rotweinsorte. Voraussetzung für eine hohe Weinqualität ist eine sehr gute Traubenreife. Typisch ist ihr kräftiger Körper und feinherber Geschmack, der im Gaumen lange nachklingt. In diesem Geschenkpaket befindet sich der hervorragende Trollinger Sandvasen trocken  von Alexander Heinrich. Dieser Winzer gehört einer neuen aufstrebenden Winzergeneration. Alexander Heinrich erhielt die letzten Jahre mehrere Auszeichnungen. Zuletzt wurde er von Stuart Pigott in seinen Weinführer aufgenommen.  Hier die genaue Auflistung und Beschreibung der Produkte 2018 Trollinger Sandvasen trocken Alexander Heinrich 0,75l Weingut Heinrich Obersulm Schwäbischer Kir Apfelsecco mit Johannisbeersaft von Manufaktur Joerg Geiger (herrlich prickelnder Aperitif mit nur 5% Alkohol aus Äpfeln von der schwäbischen Alb) Königsspätzle von Albgold 500 g  Beste Rohstoffe ohne Gentechnik Alb-Leisa BIO Linsen von der Schwäbischen Alb 500 g Filderstadt Spitzbüble Sauerkraut, Dose 400 g (besonders zart und mild) Echt Hällische Bratwurst n. traditionellem Rezept 200 g Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Echt Hällische Schinkenwurst  200 g Dose Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Faller`s Badische Schwarzkirsche Konfitüre 235 g Glas (super-fruchtig und mit wenig Zucker eingemacht) Rommels  Suppen Maultäschle 390 ml Dose von Rössle Gourmet Schwarzwälder Kirsch Schokolade 100 g Tafel Chocolatier Gmeiner Williamsbirne-Flachmann 0,1l  Flasche mit Trinkbecher ( Edler Williamsbirnenschnaps von Scheibel) Türhänger "Kehrwoche" gepackt in eine dunkelgrüne Stülpdeckelbox, mit Textilschleife dekoriert Der Schwäbische Geschenkkorb eignet sich als Geschenk für vielerlei Anlässe. Das beigefügte Geschirrhandtuch unterstreicht die Bodenständigkeit und rundet diesen regionalen Präsentkorb ab. *Die schwäbische Alblinse Leisa - schwäbisch für Linsen - wurden auf der Schwäbischen Alb bis zur Mitte des 20. Jahrh. angebaut. Die niedrigen Erträge und der große Arbeitsaufwand bei Ernte und Reinigung waren Ursachen für das völlige Verschwinden dieser uralten Nahrungspflanze in ganz Deutschland. Seit 1985 bauen Bio-Bauern von der Mittleren Alb die Öko-Erzeugergemeinschaft "Alb-Leisa" die wieder Linsen an, was trotz moderner Technik noch viel Aufwand und Schwierigkeiten bereitet. Somit bleibt einer der ältesten Kulturpflanzen auf unseren Äckern erhalten.  Fazit Mit diesem Füllhorn schwäbischer Spezialitäten können Sie nicht nur Schwaben erfreuen.   Zusatzstoffe/Nährwert „Schwäbischer Kir“ Apfelweincoctail mit schwarzen Johannisbeeren 5,5% Vol. 0,75 l.enthält Sulfite Abfüller:  Manufaktur Jörg Geiger GmbH  Reichenbacher Str. 2, 73114 Schlat Trollinger Sandvasen  Rotwein 13,5% Vol. 0,75 l. Weingut Alexander Heinrich Neckarsulm  enthält Sulfite  Alb-Leisa Linsen  500 g   Hersteller: Lauteracher Alb-Feld-Früchte Am Hochberg 25, 89584 Lauterach Zutaten: Späths Alblinse II Durchschnittliche Nährwerte pro 100g: Energie 320kcal, Fett 1,5g, davon gesättigte Fettsäuren 0,4g, Kohlenhydrate 52g davon Zucker 1,3g, Eiweiß 24g, Ballaststoffe: 15,5g, Eisen 6,8 mg, Magnesium 80mg, Zink 5,2mg Hällische Bratwurst   200 g Dose    Hersteller: Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall Haller Str. 20, 74549 Wolpertshausen Zutaten: Qualitätsschweinefleisch 95%, Steinsalz naturbelassen, Naturgewürze, Rübenzucker, Acerolakirsche Brennwert 1.000,0 kJ / 255,0 kcal   Fett 20,7 g   davon gesättigte Fettsäuren 9,4 g   Kohlenhydrate 0,5 g  davon Zucker 0,5 g  Eiweiß 17,2 g  Salz 2,2 g Hällische Schinkenwurst     Hersteller: Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall  Haller Str. 20, 74549 Wolpertshausen Zutaten: Qualitätsschweinefleisch 87%, Trinkwasser, Steinsalz naturbelassen, Naturgewürze, Rübenzucker, Acerolakirsche Brennwert 1.140,0 kJ / 275,0 kcal  Fett 24,6 g  davon gesättigte Fettsäuren 10,8 g   Kohlenhydrate 0,9 g  davon Zucker 0,5 g   Eiweiß 12,6 g   Salz 2,1 g Spitzbüble Feinmildes Sauerkraut   Hersteller: Fritz Schlecht Sauerkonserven Johannesstraße 2, 70794 Filderstadt Zutaten: Weißkohl, Wein, Salz Durchschnittliche Nährwerte pro 100g: Energie 70kJ/16kcal, Fett 0,1g, Kohlenhydrate 1,2g, Eiweiß 1,1g, Vitamin C 22mg Badische Schwarzkirsch-Konfitüre 235 g Glas    Hersteller Konfitürenmanufaktur Arthur Faller GmbH Seeweg 3, 79694 Utzenfeld Analytische Werte: Einheit Richtwert Schwankungsbreite gel. Trockensubstanz (refrakt.): ° Brix 63,0 60,0 - 66,0 pH-Wert: 3,0 2,8 - 3,2 Vakuum: bar 0,5 0,30 - 0,65 Fruchtgehalt: 50g pro 100g Gesamtzuckergehalt: 63g pro 100g Zutaten: Zucker, Schwarzkirschen, Zitronensaft aus Konzentrat, Geliermittel Apfelpektin. Diese Konfitüre ist ein Naturprodukt und kann Kirschsteine oder Teile davon enthalten.  Durchschnittliche Nährwerte je 100 g: Brennwert: 1124 kJ 268 kcal Fett: 0,2 g davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g Kohlenhydrate: 63,9 g davon Zucker: 63,8 g Eiweiß: 0,5 g Salz:

Anbieter: Locamo
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
2019 Josef Ambs »Herz über Kopf« Rosé trocken, ...
6,40 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der »Herz über Kopf« Rosé ist fein ausbalanciert, wunderbar frisch und intensiv aromatisch aber trotzdem trocken. Einfach ein saftig-frischer Alltagswein mit eleganter Frucht und brillanter Finesse, der Spaß macht und wie gemacht ist für Momente, in denen Herz über Kopf siegt. Wir sind uns sicher, dass es dieser herrlich frische Roséwein auf die Liste der Lieblingsweine unserer Kunden schafft!  Warum wir uns dessen so sicher sind, was Sie genau von diesem Wein erwarten können und wo die Inspiration für den Namen des Weines herkommt, all das erfahren Sie von Winzer Andreas Ambs. Er hat sich exklusiv für Sie die Zeit genommen und ein kurzes Verkostungsvideo in den Weinbergen Badens gemacht.  " frameborder="0" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" width="640" height="350"> Das Weingut von Familie Ambs ist aus einem für Südbaden typischen Gemischtbetrieb mit Ackerbau, Tierhaltung, Obst- und Weinbau entstanden. Die Brüder Josef und Anton Ambs stellten den Betrieb 1975 komplett auf Weinbau um. Die Arbeit der Winzerfamilie erfolgt naturnah und umweltschonend, wobei begrünte Anlagen das ökologische Gleichgewicht der Böden fördern und bewusste Erträge den hervorragenden Geschmack der Trauben prägen. Das wärmste Klima Deutschlands und das vulkanische Grundgestein des Kaiserstuhls tun ihr Bestes dazu, sodass im Ergebnis individuelle und hochwertige deutsche Weine entstehen, die man schmecken kann. Wie das neuste Meisterwerk des Weingutes, das badische Herzlichkeit in Form eines Rosés ausstrahlt. *Das Angebot ist gültig bis zum 17.08.2020 – solange der Vorrat reicht.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Grauburgunder Großes Holzfass - 2019 - Hiss - D...
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Der Kaiserstuhl bietet exzellente Voraussetzungen für den Anbau von Burgunder-Rebsorten. Der Mix aus idealer Bodenbeschaffenheit und sehr warmem sowie sonnenreichem Klima sorgt für fruchtig-saftige Weine, die dennoch über eine mineralische Frische verfügen. Das muss man Winzer Andreas Hiss natürlich nicht erklären, denn er leitet sein Weingut am Kaiserstuhl bereits in zweiter Generation – und dies mit großer Leidenschaft. Das merkt man seinen Weinen einfach an. Mit dem Grauburgunder aus dem großen Holzfass hat er einem Wein, der bei unseren Kunden bereits sehr beliebt ist, noch eine Krone aufgesetzt: Der überwiegende Teil dieses Weines wurde sechs Monate in großen Holzfässern vergoren – auch Doppelstück genannt. Dabei verließ sich Andreas Hiss auf die natürlich vorkommenden Hefen in der Luft und auf den Traubenschalen, denn die dadurch initiierte Spontangärung sorgt für eine höhere Aromakomplexität im fertigen Wein. Voraussetzung dafür sind ausschließlich gesunde, vollreife Beeren, so dass eine aufwendige Vorab-Selektion des Traubenmaterials unabdingbar ist. Das Ergebnis ist ein Wein, der nicht nur Grauburgunder-Fans begeistert. Er ist fruchtig, saftig, frisch und vielschichtig. Zudem bringt er auch eine gute Struktur mit. Letzteres ist das Ergebnis der Zeit im Holzfass und es macht den Grauburgunder Großes Holzfass nicht nur qualitativ hochwertiger, sondern auch zu einem perfekten Essensbegleiter. Sommerliche Gemüsegerichte oder auch frischer Fisch mit Zitrone passen hervorragend. Aber auch eine rustikale Wurstplatte beschert badische Glückseligkeit. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Der Wein leuchtet mit einem hellen Strohgelb im Glas. Er präsentiert Aromen von gelben, reifen Äpfeln, etwas Honigmelone und weißen Blumen sowie geriebenen, frischen Mandeln und Haselnüssen. Im Hintergrund auch Nuancen von gelbem Steinobst und Zitrusfrüchten. Insgesamt ein sehr stimmiger und attraktiver Fruchteindruck. Im Mund wieder etwas Melone, Apfel und Birne, wiederum eingerahmt von nussigen Noten, die hier nun leicht angeröstet wirken. Eine sehr dezenter Süßeeindruck wird durch eine schöne Säure ausbalanciert. Im Abgang sehr harmonisch und nicht übertrieben fruchtbetont. Eine gute Struktur macht diesen Grauburgunder zu einem stimmigen Essensbegleiter.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Grauburgunder Großes Holzfass - 2019 - Hiss - D...
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Der Kaiserstuhl bietet exzellente Voraussetzungen für den Anbau von Burgunder-Rebsorten. Der Mix aus idealer Bodenbeschaffenheit und sehr warmem sowie sonnenreichem Klima sorgt für fruchtig-saftige Weine, die dennoch über eine mineralische Frische verfügen. Das muss man Winzer Andreas Hiss natürlich nicht erklären, denn er leitet sein Weingut am Kaiserstuhl bereits in zweiter Generation – und dies mit großer Leidenschaft. Das merkt man seinen Weinen einfach an. Mit dem Grauburgunder aus dem großen Holzfass hat er einem Wein, der bei unseren Kunden bereits sehr beliebt ist, noch eine Krone aufgesetzt: Der überwiegende Teil dieses Weines wurde sechs Monate in großen Holzfässern vergoren – auch Doppelstück genannt. Dabei verließ sich Andreas Hiss auf die natürlich vorkommenden Hefen in der Luft und auf den Traubenschalen, denn die dadurch initiierte Spontangärung sorgt für eine höhere Aromakomplexität im fertigen Wein. Voraussetzung dafür sind ausschließlich gesunde, vollreife Beeren, so dass eine aufwendige Vorab-Selektion des Traubenmaterials unabdingbar ist. Das Ergebnis ist ein Wein, der nicht nur Grauburgunder-Fans begeistert. Er ist fruchtig, saftig, frisch und vielschichtig. Zudem bringt er auch eine gute Struktur mit. Letzteres ist das Ergebnis der Zeit im Holzfass und es macht den Grauburgunder Großes Holzfass nicht nur qualitativ hochwertiger, sondern auch zu einem perfekten Essensbegleiter. Sommerliche Gemüsegerichte oder auch frischer Fisch mit Zitrone passen hervorragend. Aber auch eine rustikale Wurstplatte beschert badische Glückseligkeit. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Der Wein leuchtet mit einem hellen Strohgelb im Glas. Er präsentiert Aromen von gelben, reifen Äpfeln, etwas Honigmelone und weißen Blumen sowie geriebenen, frischen Mandeln und Haselnüssen. Im Hintergrund auch Nuancen von gelbem Steinobst und Zitrusfrüchten. Insgesamt ein sehr stimmiger und attraktiver Fruchteindruck. Im Mund wieder etwas Melone, Apfel und Birne, wiederum eingerahmt von nussigen Noten, die hier nun leicht angeröstet wirken. Eine sehr dezenter Süßeeindruck wird durch eine schöne Säure ausbalanciert. Im Abgang sehr harmonisch und nicht übertrieben fruchtbetont. Eine gute Struktur macht diesen Grauburgunder zu einem stimmigen Essensbegleiter.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Weinwandern Südbaden
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wein und Wandern - was für eine genussvolle Kombination! Im Süden Badens finden sie perfekt zusammen: Auf sonnenverwöhnten Rebhängen gedeihen einige der besten Weine Deutschlands. Und auf herrlichen Wanderwegen lässt sich die liebliche Region mit ihren Weinbergen und Winzerdörfern wunderbar erkunden. Das Rother Wanderbuch "Weinwandern Südbaden" präsentiert 45 Wanderungen, die zu schmucken Winzerhöfen und urigen Straußenwirtschaften führen. Eine Weinprobe im Winzerkeller oder gar inmitten der Reben wird zu einem ganz besonderen Erlebnis.Das Tourenangebot reicht vom kurzen Spaziergang zum hübsch gelegenen Weingut bis zur langen Wanderung durch abwechslungsreiche Weinlandschaften. Zu den einzelnen Touren werden besondere Winzer und Weingüter vorgestellt, wo es sich hervorragend einkehren und verkosten lässt. Der Großteil der in diesem Buch vorgestellten Wanderungen führt durch die großen Weinanbaugebiete Ortenau, Breisgau und Markgräflerland. Natürlich dürfen auch der Kaiserstuhl und der benachbarte Tuniberg nicht fehlen. Und auch im Kraichgau, Heuchelberg und Stromberg gibt es neben herrlichen Wanderwegen probierenswerte badische Weine.Alle Tourenvorschläge verfügen über exakte Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. GPS-Daten stehen zum Download bereit.Der Schwarzwälder Autor Martin Kuhnle, der bereits zahlreiche Wanderführer für seine Heimatregion verfasst hat, hat für dieses Rother Wanderbuch die schönsten Weinorte erkundet und die besten Tropfen verkostet. Das Vorwort hat Deutschlands führende Weinexpertin und Sommelière Natalie Lumpp geschrieben.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Weinwandern Südbaden
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wein und Wandern - was für eine genussvolle Kombination! Im Süden Badens finden sie perfekt zusammen: Auf sonnenverwöhnten Rebhängen gedeihen einige der besten Weine Deutschlands. Und auf herrlichen Wanderwegen lässt sich die liebliche Region mit ihren Weinbergen und Winzerdörfern wunderbar erkunden. Das Rother Wanderbuch "Weinwandern Südbaden" präsentiert 45 Wanderungen, die zu schmucken Winzerhöfen und urigen Straußenwirtschaften führen. Eine Weinprobe im Winzerkeller oder gar inmitten der Reben wird zu einem ganz besonderen Erlebnis.Das Tourenangebot reicht vom kurzen Spaziergang zum hübsch gelegenen Weingut bis zur langen Wanderung durch abwechslungsreiche Weinlandschaften. Zu den einzelnen Touren werden besondere Winzer und Weingüter vorgestellt, wo es sich hervorragend einkehren und verkosten lässt. Der Großteil der in diesem Buch vorgestellten Wanderungen führt durch die großen Weinanbaugebiete Ortenau, Breisgau und Markgräflerland. Natürlich dürfen auch der Kaiserstuhl und der benachbarte Tuniberg nicht fehlen. Und auch im Kraichgau, Heuchelberg und Stromberg gibt es neben herrlichen Wanderwegen probierenswerte badische Weine.Alle Tourenvorschläge verfügen über exakte Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. GPS-Daten stehen zum Download bereit.Der Schwarzwälder Autor Martin Kuhnle, der bereits zahlreiche Wanderführer für seine Heimatregion verfasst hat, hat für dieses Rother Wanderbuch die schönsten Weinorte erkundet und die besten Tropfen verkostet. Das Vorwort hat Deutschlands führende Weinexpertin und Sommelière Natalie Lumpp geschrieben.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Badische Winzer Band 2
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Badische Winzer Band 2 ab 22.8 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Badische Winzer. Bd.1
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

165 Jahre nach den Umsturzversuchen einiger früher Demokraten ist Baden Schauplatz einer weiteren "badischen Revolution". Mit dem typisch badischen Augenzwinkern bezeichnet diese badische Revolution den massiven Qualitätssprung des badischen Weines, der weit über die Grenzen Badens hinaus das Interesse von Weinkennern geweckt hat.Die neue Serie "Badische Winzer" präsentiert in Band 1 die ersten 20 Weingüter, die zu den Machern der noch jungen "badischen Revolution" gehören. Das großformatige Magazin stellt auf 176 reich bebilderten Seiten jeden Winzer in einem eigenen Kapitel vor. Die Texte stammen aus der Feder von Christian Hodeige, dem Herausgeber der Badischen Zeitung und bekennenden Liebhaber badischer Weine. Die stimmungsvollen Fotos sind von Michael Wissing.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Rother Wanderbuch Weinwandern Südbaden
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wein und Wandern - was für eine genussvolle Kombination! Im Süden Badens finden sie perfekt zusammen: Auf sonnenverwöhnten Rebhängen gedeihen einige der besten Weine Deutschlands. Und auf herrlichen Wanderwegen lässt sich die liebliche Region mit ihren Weinbergen und Winzerdörfern wunderbar erkunden. Das Rother Wanderbuch "Weinwandern Südbaden" präsentiert 45 Wanderungen, die zu schmucken Winzerhöfen und urigen Straußenwirtschaften führen. Eine Weinprobe im Winzerkeller oder gar inmitten der Reben wird zu einem ganz besonderen Erlebnis.Das Tourenangebot reicht vom kurzen Spaziergang zum hübsch gelegenen Weingut bis zur langen Wanderung durch abwechslungsreiche Weinlandschaften. Zu den einzelnen Touren werden besondere Winzer und Weingüter vorgestellt, wo es sich hervorragend einkehren und verkosten lässt. Der Großteil der in diesem Buch vorgestellten Wanderungen führt durch die großen Weinanbaugebiete Ortenau, Breisgau und Markgräflerland. Natürlich dürfen auch der Kaiserstuhl und der benachbarte Tuniberg nicht fehlen. Und auch im Kraichgau, Heuchelberg und Stromberg gibt es neben herrlichen Wanderwegen probierenswerte badische Weine.Alle Tourenvorschläge verfügen über exakte Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. GPS-Daten stehen zum Download bereit.Der Schwarzwälder Autor Martin Kuhnle, der bereits zahlreiche Wanderführer für seine Heimatregion verfasst hat, hat für dieses Rother Wanderbuch die schönsten Weinorte erkundet und die besten Tropfen verkostet. Das Vorwort hat Deutschlands führende Weinexpertin und Sommelière Natalie Lumpp geschrieben.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot