Angebote zu "Crianza" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Barón Ladrón de Guevara de Autor Crianza 2016 2...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was kann es für einen Winzer Schöneres geben, als einen Autoren-Wein zu erzeugen? Denn hier bestimmen nicht die Erfordernisse des Marktes die Weinbereitung, sondern einzig und allein der persönliche Geschmack des Weinmachers. Und so ist dieser sicher der persönlichste Wein des großen Juan Jesús Valdelana. In der Robe mit tiefem Granatrot, überzeugt auch das Bouquet mit herrlichen Aromen von Vanille und Lakritz verbunden mit feiner Frucht von Kirschen, Brombeeren und  Pflaumen, sowie nussigen Aspekten. Am Gaumen ganz im Stil einer klassisch-modernen Rioja-Crianza de Autor mit würzigen Fassnoten, Toastaromen, sowie etwas Espresso und Kakao. Der Nachhall ebenso gehaltvoll wie geschmeidig, elegant wie vornehm, großzügig mit aristokratischer Zurückhaltung, ohne aber Stil und Klasse vermissen zu lassen. Das sind nicht nur die großen Charaktereigenschaften dieser Crianza, sondern auch die seines Schöpfers Juan Jesús Valdelana. Kein Schreihals, kein Showman, kein Trommler. Hier geht man mit feiner Höflichkeit und distinguiertem Niveau zu Werke. Passt gut zu Lammkarree. +++ wurde auf der Berliner Weintrophy Frühjahr 2019 mit GOLD ausgezeichnet. +++ +++ wurde auf dem Concurs Mondial de Bruxelles 2019 mit SILBER ausgezeichnet. +++ +++ wurde auf der International Wine Challence mit der Goldmedaille ausgezeichnet. +++

Anbieter: vinos
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Dominio Basconcillos Alto del Cura, Ribera del ...
27,50 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Dichtes Rubin; im Bukett Noten von Brombeeren und Kirschen, Anklänge dunkler Schokolade, Röstkaffee, Pfeffer und Zedernholz; geschmeidiger Ansatz, am Gaumen wuchtig, harmonisch und komplex, üppiges, aber feines Tannin; langes Finale. , Rebsorten: Tinto Fino. Geschichte: In keiner Weinregion Spaniens ist die Konzentration von Spitzenweingütern so dicht wie im Ribera del Duero. Ausgerechnet im prestigeträchtigen Umfeld von Vega Sicilia, Pingus& Co. will das Bioweingut Dominio Basconcillos hoch hinaus. Geografisch ist die Bodega bereits ganz oben: Mit ihrer Lage auf 950 m ü. M. gehört sie zu den höchstgelegenen im Ribera del Duero. Winzer und Önologe Francisco Barona kann hier gleich auf mehrere Trümpfe bauen, um aussergewöhnliche Weine zu keltern. Einer davon sind die grossen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, die sich positiv auf die Fruchtigkeit der Trauben auswirken. Der Schlüssel zum Geheimnis der Basconcillos-Weine sind jedoch die Böden. Die Tempranillo-Reben wachsen auf drei Bodentypen (Lehm, Kalk und Sand), die teilweise fliessend ineinander übergehen. Alle Trauben werden von Hand gelesen, selektioniert und separat nach Bodentyp im hochmodernen Keller vinifiziert und im Barrique ausgebaut. Erst danach wird aus den einzelnen Tempranillo-Weinen die Assemblage für diese Crianza zusammengestellt. Darin ist Francisco ein wahrer Meister, schliesslich hat er sein Rüstzeug dort geholt, wo Assemblagen zum bestgehütetsten Geheimnis gehören ? im Bordelais. Die Basconcillos Crianza besticht durch sagenhafte Souplesse und Typizität. Schön ausgeprägte Frucht und Mineralität zeugen vom gekonnten Barrique-Einsatz.

Anbieter: delinat
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Quinta do Romeu Quadraçal Colheita, Douro DOC 2...
10,90 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Kirschrot; Bukett mit Noten von Waldbeeren, Vanille, Kräutern und Schokolade; weicher Auftakt, am Gaumen geschmeidig und aromatisch, elegante Struktur, schöne Spannung, feinkörniges Tannin; belebender Abgang. , Rebsorten: Touriga Nacional, Tinta Roriz, Sousão, Touriga Franca, Tinto Căo. Geschichte: In keiner Weinregion Spaniens ist die Konzentration von Spitzenweingütern so dicht wie im Ribera del Duero. Ausgerechnet im prestigeträchtigen Umfeld von Vega Sicilia, Pingus& Co. will das Bioweingut Dominio Basconcillos hoch hinaus. Geografisch ist die Bodega bereits ganz oben: Mit ihrer Lage auf 950 m ü. M. gehört sie zu den höchstgelegenen im Ribera del Duero. Winzer und Önologe Francisco Barona kann hier gleich auf mehrere Trümpfe bauen, um aussergewöhnliche Weine zu keltern. Einer davon sind die grossen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, die sich positiv auf die Fruchtigkeit der Trauben auswirken. Der Schlüssel zum Geheimnis der Basconcillos-Weine sind jedoch die Böden. Die Tempranillo-Reben wachsen auf drei Bodentypen (Lehm, Kalk und Sand), die teilweise fliessend ineinander übergehen. Alle Trauben werden von Hand gelesen, selektioniert und separat nach Bodentyp im hochmodernen Keller vinifiziert und im Barrique ausgebaut. Erst danach wird aus den einzelnen Tempranillo-Weinen die Assemblage für diese Crianza zusammengestellt. Darin ist Francisco ein wahrer Meister, schliesslich hat er sein Rüstzeug dort geholt, wo Assemblagen zum bestgehütetsten Geheimnis gehören ? im Bordelais. Die Basconcillos Crianza besticht durch sagenhafte Souplesse und Typizität. Schön ausgeprägte Frucht und Mineralität zeugen vom gekonnten Barrique-Einsatz.

Anbieter: delinat
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Dominio Basconcillos Crianza, Ribera del Duero ...
25,50 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Dichtes Rubin; im Bukett Noten von Brombeeren und Pflaumen, Anklänge von dunkler Schokolade, Röstkaffee, Pfeffer und Zedernholz; geschmeidiger Ansatz, am Gaumen wuchtig, harmonisch und komplex, geschliffenes Tannin. , Rebsorten: Tempranillo. Geschichte: In keiner Weinregion Spaniens ist die Konzentration von Spitzenweingütern so dicht wie im Ribera del Duero. Ausgerechnet im prestigeträchtigen Umfeld von Vega Sicilia, Pingus& Co. will das Bioweingut Dominio Basconcillos hoch hinaus. Geografisch ist die Bodega bereits ganz oben: Mit ihrer Lage auf 950 m ü. M. gehört sie zu den höchstgelegenen im Ribera del Duero. Winzer und Önologe Francisco Barona kann hier gleich auf mehrere Trümpfe bauen, um aussergewöhnliche Weine zu keltern. Einer davon sind die grossen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, die sich positiv auf die Fruchtigkeit der Trauben auswirken. Der Schlüssel zum Geheimnis der Basconcillos-Weine sind jedoch die Böden. Die Tempranillo-Reben wachsen auf drei Bodentypen (Lehm, Kalk und Sand), die teilweise fliessend ineinander übergehen. Alle Trauben werden von Hand gelesen, selektioniert und separat nach Bodentyp im hochmodernen Keller vinifiziert und im Barrique ausgebaut. Erst danach wird aus den einzelnen Tempranillo-Weinen die Assemblage für diese Crianza zusammengestellt. Darin ist Francisco ein wahrer Meister, schliesslich hat er sein Rüstzeug dort geholt, wo Assemblagen zum bestgehütetsten Geheimnis gehören ? im Bordelais. Die Basconcillos Crianza besticht durch sagenhafte Souplesse und Typizität. Schön ausgeprägte Frucht und Mineralität zeugen vom gekonnten Barrique-Einsatz.

Anbieter: delinat
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Dominio Basconcillos Reserva, Ribera del Duero ...
42,00 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Dichtes, fast schwarzes Rubinrot; in der Nase Noten von Zwetschgen, Feigen, dunklen Beeren sowie etwas Zimt, Nelke, Tabak und feinste Röstaromen; am Gaumen geschmeidig und frisch, tief und vielschichtig; feinkörniges Tannin prägt den Abgang. , Rebsorten: Tinta del País, Cabernet Sauvignon, Merlot. Geschichte: In keiner Weinregion Spaniens ist die Konzentration von Spitzenweingütern so dicht wie im Ribera del Duero. Ausgerechnet im prestigeträchtigen Umfeld von Vega Sicilia, Pingus& Co. will das Bioweingut Dominio Basconcillos hoch hinaus. Geografisch ist die Bodega bereits ganz oben: Mit ihrer Lage auf 950 m ü. M. gehört sie zu den höchstgelegenen im Ribera del Duero. Winzer und Önologe Francisco Barona kann hier gleich auf mehrere Trümpfe bauen, um aussergewöhnliche Weine zu keltern. Einer davon sind die grossen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, die sich positiv auf die Fruchtigkeit der Trauben auswirken. Der Schlüssel zum Geheimnis der Basconcillos-Weine sind jedoch die Böden. Die Tempranillo-Reben wachsen auf drei Bodentypen (Lehm, Kalk und Sand), die teilweise fliessend ineinander übergehen. Alle Trauben werden von Hand gelesen, selektioniert und separat nach Bodentyp im hochmodernen Keller vinifiziert und im Barrique ausgebaut. Erst danach wird aus den einzelnen Tempranillo-Weinen die Assemblage für diese Crianza zusammengestellt. Darin ist Francisco ein wahrer Meister, schliesslich hat er sein Rüstzeug dort geholt, wo Assemblagen zum bestgehütetsten Geheimnis gehören ? im Bordelais. Die Basconcillos Crianza besticht durch sagenhafte Souplesse und Typizität. Schön ausgeprägte Frucht und Mineralität zeugen vom gekonnten Barrique-Einsatz.

Anbieter: delinat
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Legado Decand, Rioja DOCa 2015, Bio-Rotwein
24,50 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Dichtes, tiefes Rotschwarz; im Bukett Noten von Johannisbeeren, schwarzem Pfeffer, Graphit und Röstkaffee; am Gaumen füllig, stoffig, saftig, aromatische Tiefe, präsentes, feines Tannin; langer Ausklang. , Rebsorten: Graciano. Geschichte: Alberto Ramírez will nicht so recht in das Bild eines typischen Spaniers passen. Beim Morgenkaffee in der Bar El Molino überragt der grossgewachsene Rioja-Winzer die meisten seiner Berufskollegen. Die Vorliebe für Heavy Metal ist ebenfalls nicht gerade klassisch für einen spanischen Weinbauer. Seine Sprache ist rasant ? das Tempo, das er anschlägt, entspricht seinem Naturell. Sein Bruder Santiago verkörpert das pure Gegenteil. Als bedächtiger Rebmeister ist er der ruhende Pol in den Weinbergen. Gemeinsam bildet das gegensätzliche Brüder-Gespann ein eingespieltes Team, das sich in wesentlichen Fragen einig ist. Zum Beispiel, dass die alten Graciano-Reben, die schon ihre Grosseltern bewirtschaftet haben, lange Zeit ein unterschätztes Kapital darstellten. Bisher war die Sorte bloss als Assemblagepartner für tempranillolastige Weine gut genug. Jetzt hat Alberto entdeckt, dass Graciano auch reinsortig ausgebaut hervorragende Tropfen ergibt, wenn die Reben am richtigen Standort stehen und ihre Erträge klein gehalten werden. Auf dem Weingut der Familie Ramírez ist dies der Fall. Die vollausgereifte Trauben werden 15 Monate in neuen Barriques ausgebaut und ergeben einen gehaltvollen Wein mit hohen Farb-und Tanninwerten. Mit diesem Wein bricht Alberto mit dem klassischen Rioja-Stil. Reinsortige Gracianos gibt es ohnehin wenige, aber der selbstbewusste Winzer setzt sich beim Ausbau auch gleich noch über die Vorgaben für Crianza, Reserva oder Gran Reserva hinweg. Mutig, mutig, aber das Resultat gibt ihm recht: ein überaus gelungener Barrique-Wein mit individueller Handschrift.

Anbieter: delinat
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Bocaron, Rioja DOCa 2017, Bio-Rotwein
21,50 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Tiefes Blaurot; vielschichtiges Bukett von Waldbeeren und schwarzen Johannisbeeren, unterlegt mit süsslicher Zimtnote sowie Anklänge von geröstetem Kaffee und Lakritze; wuchtiger, geschmeidiger Ansatz, druckvoll wirkende Struktur, elegante Barriquenoten, dicht gewobenes, feines Tannin; langer Nachhall. , Rebsorten: Garnacha. Geschichte: Alberto Ramírez will nicht so recht in das Bild eines typischen Spaniers passen. Beim Morgenkaffee in der Bar El Molino überragt der grossgewachsene Rioja-Winzer die meisten seiner Berufskollegen. Die Vorliebe für Heavy Metal ist ebenfalls nicht gerade klassisch für einen spanischen Weinbauer. Seine Sprache ist rasant ? das Tempo, das er anschlägt, entspricht seinem Naturell. Sein Bruder Santiago verkörpert das pure Gegenteil. Als bedächtiger Rebmeister ist er der ruhende Pol in den Weinbergen. Gemeinsam bildet das gegensätzliche Brüder-Gespann ein eingespieltes Team, das sich in wesentlichen Fragen einig ist. Zum Beispiel, dass die alten Graciano-Reben, die schon ihre Grosseltern bewirtschaftet haben, lange Zeit ein unterschätztes Kapital darstellten. Bisher war die Sorte bloss als Assemblagepartner für tempranillolastige Weine gut genug. Jetzt hat Alberto entdeckt, dass Graciano auch reinsortig ausgebaut hervorragende Tropfen ergibt, wenn die Reben am richtigen Standort stehen und ihre Erträge klein gehalten werden. Auf dem Weingut der Familie Ramírez ist dies der Fall. Die vollausgereifte Trauben werden 15 Monate in neuen Barriques ausgebaut und ergeben einen gehaltvollen Wein mit hohen Farb-und Tanninwerten. Mit diesem Wein bricht Alberto mit dem klassischen Rioja-Stil. Reinsortige Gracianos gibt es ohnehin wenige, aber der selbstbewusste Winzer setzt sich beim Ausbau auch gleich noch über die Vorgaben für Crianza, Reserva oder Gran Reserva hinweg. Mutig, mutig, aber das Resultat gibt ihm recht: ein überaus gelungener Barrique-Wein mit individueller Handschrift.

Anbieter: delinat
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot