Angebote zu "Domaine" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

LES MEGALITHES 2017 - DOMAINE BERTRAND-BERGE
Unser Tipp
16,02 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Dank seines herrlichen Terroirs und des unbestrittenen Talents des Winzers Jérôme Bertrand hat sich das Weingut Bertrand-Bergé weitgehend als eines der prominentesten Anwesen der Herkunftsbezeichnung Fitou durchgesetzt. Die Cuvée Mégalithes bringt die Mineralität dieses lehm- und kalkhaltigen Bodens in Verbindung mit dem Reichtum und der Tiefe der alten Carignan-Reben perfekt zum Ausdruck. Eine unnachahmliche Cuvée aus einem prominenten Weingut: eine absolut sichere Wahl!

Anbieter: Vinatis
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
5 Liter Vieux Parc, IGT    AUSVERKAUFT
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Jahrgang: Winzer / Weingut: Olivier Panis Domaine du Vieux Parc Region / Land: Languedoc, IGT Aude Hauterive, Frankreich Ausbau: in Edelstahl Rebsorten: Grenache, Syrah, Carignan Böden: steinige Tonböden Alkohol: 12,5 %Vol Optimaler Genuss: jetzt bei 17 °C Küche / Anlass: Fleischtöpfe, Käse, Wurstwaren, Vesperwein Weinart: Rotwein Allergiehinweis: enthält Sulfite Warnhinweis: Mit der Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter (18 Jahre bei Branntwein, 16 Jahre bei Wein, Schaumwein, etc.) haben.

Anbieter: Locamo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
SAINT JOSEPH 2018 - DOMAINE COURBIS
Beliebt
21,91 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Ein Juwel aus der Rhône, das Sie nicht verpassen sollten, signiert von berühmten Winzer Laurent und Dominique Courbis. Er entwickelete diesen Syrah, der dentwickelt mit Kraft, Gleichgewicht und Präzision seiner Früchte verführt. Aromen roter Beeren, Pflaumen sowie würzige Noten, schön konzentriert und kräftig, elegant und komplex, dieser Saint Joseph bietet Genuss und Trinkvergnügen und beides wird mit der Zeit noch besser. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis macht diesen zu einem außergewöhnlicher Wein!

Anbieter: Vinatis
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
2018 Bandol Rosé AOC, Domaine La Suffrene
15,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jahrgang: 2018 Winzer / Weingut: Cédric Gravier Domaine La Suffrene Region / Land: Bandol Provence Ausbau: Kurze Maischegärung, Vergärung in Edelstahl Rebsorten: Mourvèdre 40%, Cinsault 30%, Grenache 20%, Carignan 10% Böden: Tonhaltige Kalkböden Alkohol: 13,5 % Vol. Optimaler Genuss: bei 12 °C jetzt bis 2021 Küche / Anlass: Zu provenzalischer Küche mit viel Gemüse und Fisch Weinart: Roséwein Allergiehinweis: enthält Sulfite Warnhinweis: Mit der Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter (18 Jahre bei Branntwein, 16 Jahre bei Wein, Schaumwein, etc.) haben.

Anbieter: Locamo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
CHASSELAS - SÉLECTION SZ 2017 - DOMAINE LES REV...
Bestseller
20,40 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Der Chasselas, der vor Ort als Fendant bekannt ist, ist quasi der König der Schweizer weißen Rebsorten! Entdecken Sie diese Traube und tauchen Sie in das Herz der Schweiz mit diesem Weisswein Genuss. Gefâllig und sehr köstlich dank intensiv, blumigen Aromen und langer Persistenz am Gaumen. Der schweizer Wein wird Wunder wirken mit Fischfilets und zu einer Käseplatte. der Winzer Stéphane Zeugin begeistert mit Können & Qualität.

Anbieter: Vinatis
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Laroche Bourgogne Chardonnay AOC 2017
12,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Laroche Bourgogne Chardonnay ist ist ein trockener Chardonnay aus Frankreich. Er ist ein klassischer Chablis mit goldener Farbe, der in der Nase knackig und fruchtig mit mineralischen Anklängen duftet. Am Gaumen er ist gut strukturiert mit fruchtigen Noten von weißen Früchten gepaart und mit einer ausgewogenen Frische im Abgang. Die traditionsreichen Weine der Domaine Laroche gehören ohne Frage zu den Besten, die das Chablis zu bieten hat. Kein Wunder, sondern Fügung, denn die heiligen Gemäuer in der die kleinen Meisterwerke entstehen, repräsentieren im heiligsten Sinne den Ursprung des Weinbaus der Region. Anfang des 9. Jahrhunderts nämlich erblickte genau hier, in den Kellern des Klosters L'Obédiencerie, der erste Chablis das Licht der Welt. Das Weingut Domaine Laroche ist ein Familienunternehmen, das als eines der besten Weingüter in Frankreich gilt. An der Spitze des Unternehmens steht Michel Laroche, die fünfte Generation der Familie der Winzer. Dank ihm wurde das Weingut von 6 auf etwa 100 Hektar ausgebaut.Das Herz des Unternehmens befindet sich im mittelalterlichen Kloster Obediencerie, inmitten der Stadt Chablis. Die Weinberge liegen mit südlicher Ausrichtung kurz vor der Stadt. Die Böden sind besonders kalkhaltig. Dies verleiht den Weinen der Domaine Laroche ihre eleganten und mineralischen Züge.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
POULSARD 2018 - DOMAINE FRÉDÉRIC LAMBERT
Topseller
14,16 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Dieser Poulsard 2018, produziert vom Winzer des Jahres 2018 Frédéric Lambert, verführt uns mit seinen ansprechenden Aromen roter Früchte und seiner schönen Struktur am Gaumen. Dieser hervorragende trinkige Wein eignet sich perfekt als Aperitif oder als zuverlässiger Begleiter Ihrer Mahlzeiten!

Anbieter: Vinatis
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
2016 CÔTES DU RHÔNE  AC
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Kaufen Sie den Wein kistenweise", rät Robert Parker. Der Wein ist klasse. Er schmeckt wie ein Top-Châteauneuf, ist eigentlich auch ein Châteauneuf, nur dass die Lagen dieses Weines ein paar Meter außerhalb der offiziellen AOC Zone Châteauneuf-du-Pape liegen und deshalb den berühmten Namen nicht auf dem Etikett tragen dürfen. Die Superlage ‘Les Champauvins’ liegt auf der anderen Seite der Landstraße direkt gegenüber des weltberühmten Nachbarn ‘Château de Beaucastel’. Just aus diesem Grund kostet der Wein eben weit weniger als die Hälfte. Alain, Christophe et Sébastien JAUME von Domaine Grand Veneur schmuggeln ‘les Champauvins’ oft in Blindproben zwischen die großen Crus von Châteauneuf-du-Pape. Bisher hat keiner einen Unterschied bemerkt. Für die 3 Jaumes der Beweis, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Der Wein präsentiert sich würzig, mit unglaublicher Kraftfülle und extremer Länge. Preis-Qualität-Überraschung! BIO zertifiziert Jahrgang: 2015 Winzer / Weingut: Sébastien Jaume Region / Land: Côtes du Rhône Villages - Frankreich Ausbau: Klassisch mit langer Maischegärung von entrapptem Lesegut Rebsorten: Grenache 70%, Syrah 20%, Mourvédre 10% Böden: Extrem Kieshaltig mit großen Kieselsteinschichten Alkohol: 13,8 % Vol. Optimaler Genuss: Bei 18 °C jetzt bis 2021 Küche / Anlass: Zu Brie, Camembert, deftigen Schmortöpfen oder einfach solo auf dem Sofa Weinart: Rotwein

Anbieter: Locamo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
CUVEE DOMAINE 2018 - DOMAINE ROCHES NEUVES THIE...
Topseller
14,43 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Der Winzer Thierry Germain erfreut uns mit diesem gelungenen Rotwein Jahrgang und beweist gleichzeitig sein Talent und Können: Frisch, rein und fruchtig, explosiv und lebenslustig, mit einem Abgang auf Lakritze, ein herrlicher Genuss! Thierry Germain, Bester Winzer des Jahres 2011 , stammt eigentlich aus Bordeaux, doch sein Können beweist er mit seinen köstlichen Loire-Weinen. Porbieren Sie diesen Cabernet Franc, ein makelloser Rotwein zum Aperitif und eine idealer Begleiter zu Gerichten aus weißem Fleisch oder Gegrilltem und orientalische Speisen. Sie werden sehen, diesen Samur Champigny sollte man immer im Keller haben. Mehr zu diesem Wein in einem Blogger Artikel lesen > Einstiegsdroge von Thierry Germain.

Anbieter: Vinatis
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
CHATEAUNEUF DU PAPE AC - 2013 'Les Origines'-Do...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Domaine Grand Veneur gehört zur Top-Liga in Châteauneuf-Du-Pape. Nicht ohne Grund wird dieses Weingut ähnlich erwähnt wie Château de Beaucastel, liegen doch die Weinbergslagen 'Les Champauvins' direkt gegenüber vom renommierten Nachbarn. Auch Robert Parker bewertet fast alle Weine dieses vorbildlich geführten Weingutes mit über 90 Punkten. Die Reihe der Auszeichnungen könnten wir fast endlos weiterführen. Aber das ist nicht nötig. Uns gefällt neben der vorzüglichen Qualität besonders der Familienzusammenhalt. Die Söhne Christophe und Sébastien sind zusammen mit dem Vater ein eingeschweißtes Team. Eine fast unschlagbare Equipe, die es geschafft hat,mit Bodenständigkeit, Respekt vor der Natur und Bescheidenheit, in Châteauneuf-du-Pape ganz oben anzukommen. Die Familie bewirtschaftet 50 Hektar Weinberge in der Region Châteauneuf – eine beachtliche Größe. Struktur und Persönlichkeit sind einzigartig. Im Geschmack mächtig, üppig und rund mit festen Taninen. Unser Tipp: unbedingt dekantieren und aus großen Ballon-Gläsern trinken. Am besten bei einer Temperatur von 18°C. Robert Parker: 93 Punkte Jahrgang: 2013 Winzer / Weingut: Sebastien Jaume Region / Land: Châteaunuf-du-Pape, Frankreich Ausbau: 16 Monate Reifung in Zementtanks 50% und in Eichenholz 50% Rebsorten: 50% Grenache Noir, 20% Syrah, 30% Mourvèdre Böden: Roter Ton gemischt mit großen Kieseln - ‘galets roulés’ Alkohol: 14,5% Vol. Optimaler Genuss: Aus großen Gläsern bei 16° C jetzt bis 2030 Küche / Anlass: Zu Edelgulasch vom Hirsch mit Maronen Weinart: Rotwein

Anbieter: Locamo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
ROUSSETTE ANNE-SOPHIE 2017 - DOMAINE JP ET JF Q...
Unser Tipp
17,58 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Traditionsgemäß vergibt die Winzer Familie Quenard ihren Cuvées, den Namen ihrer Töchter. Diesee Weisswein trägt den Namen ihrer dritten Tochter Anne-Sophie. Die Roussette offenbart Duftnoten weißer Blüten und Nuss Aroma und wird von einem eleganten Holzton geprägt. Der Gaumen ist rein, rund und mineralisch, überraschend durch seine intensive Frische. Ein köstlicher Weißwein, den man gemeinsam zu feinen, raffinierten Gerichten genießen sollte oder auch zum Dessert, zum Beispiel zu einer Himbeer- Schokoladentarte.

Anbieter: Vinatis
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Laroche Bourgogne Chardonnay
12,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Laroche Bourgogne Chardonnay ist ist ein trockener Chardonnay aus Frankreich. Er ist ein klassischer Chablis mit goldener Farbe, der in der Nase knackig und fruchtig mit mineralischen Anklängen duftet. Am Gaumen er ist gut strukturiert mit fruchtigen Noten von weißen Früchten gepaart und mit einer ausgewogenen Frische im Abgang. Die traditionsreichen Weine der Domaine Laroche gehören ohne Frage zu den Besten, die das Chablis zu bieten hat. Kein Wunder, sondern Fügung, denn die heiligen Gemäuer in der die kleinen Meisterwerke entstehen, repräsentieren im heiligsten Sinne den Ursprung des Weinbaus der Region. Anfang des 9. Jahrhunderts nämlich erblickte genau hier, in den Kellern des Klosters L\Obédiencerie, der erste Chablis das Licht der Welt. Das Weingut Domaine Laroche ist ein Familienunternehmen, das als eines der besten Weingüter in Frankreich gilt. An der Spitze des Unternehmens steht Michel Laroche, die fünfte Generation der Familie der Winzer. Dank ihm wurde das Weingut von 6 auf etwa 100 Hektar ausgebaut.Das Herz des Unternehmens befindet sich im mittelalterlichen Kloster Obediencerie, inmitten der Stadt Chablis. Die Weinberge liegen mit südlicher Ausrichtung kurz vor der Stadt. Die Böden sind besonders kalkhaltig. Dies verleiht den Weinen der Domaine Laroche ihre eleganten und mineralischen Züge.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
LE LOUP DANS LA BERGERIE 2018 - VIGNOBLES ORLIAC
Empfehlung
9,29 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Dieser Rotwein ist eine originelle Kreation der Winzer Familie Orliac (Domaine de l'Hortus, Star der Languedoc Appellation Pic Saint-Loup), und die Rotwein Cuvee le Loup dans la Bergerie ist ein Wein, der Trinkgenuss bereitet: geschmeidig, fruchtig und wunderbar ausgewogen. Der rote Languedoc Wein ist der ideale Begleiter für gesellige Momente und passt zu zahlreiche Gerichten.

Anbieter: Vinatis
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Horgelus Rosé
5,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der beeindruckend aromatische Rosé vom sympathischen Winzer Yoan Le Menn ist das beste Beispiel hierfür! Der trockene Rosé der Domaine Horgelus aus Frankreich überzeugt durch seinen erfrischenden Geschmack. Der edle Wein duftet nach roten Beeren und frisch gepflückten Erdbeeren und zeigt sich am Gaumen beeindruckend aromatisch und rund. Die Mischung aus 35% Merlot, 35% Tannat und 30% Cabernet Sauvignon passt zu jeder Jahreszeit ausgezeichnet zu Salat und Gegrilltem.Das Familienweingut Horgelus liegt in den malerischen Hügeln der Gascogne und wird von dem ebenso begabten wie sympathischen Winzer Yoan Le Menn geführt. Sein Credo ist es, dem Wein seine Frucht und Lebendigkeit zu erhalten. Dafür steht er während der Lese nachts um 3 Uhr auf und nutzt die kühlen Morgenstunden, um die Trauben in den Keller zu bekommen, bevor die südfranzösische Sonne zu brennen beginnt. Sein beeindruckend aromatischer Rosé dankt es ihm mit üppiger Frucht, erinnernd an frisch gepflückte Erdbeeren.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Horgelus Rosé Côtes de Gascogne IGP 2018
5,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Horgelus Rosé ist ein trockener Roséwein aus Frankreich mit einem erfrischenden Geschmack. Dieser duftet nach roten Beeren und frisch gepflückten Erdbeeren und zeigt sich am Gaumen beeindruckend aromatisch, rund und frisch. Die Mischung aus 35% Merlot, 35% Tannat und 30% Cabernet Sauvignon passt gerade im Sommer hervorragend zu allen Salaten und Gegrilltem. Die Domaine Horgelus machte in den letzten Jahren mit leichten trockenen Wei­nen mit einem zum Teil verblüffenden Preis-/Qualitätsverhältnis auf sich aufmerksam, und liefert heute die mit Abstand beliebtesten Weißweine für Frankreichs Gastronomie. Sein Geheimnis hat uns der junge, begabte Winzer Yoan Le Menn bei unserem Besuch folgendermaßen erklärt: »Alles bei uns ist darauf ausgerichtet, die Frucht und die Lebendigkeit der Aromen zu erhalten. Während der Lese stehen wir früh auf und ernten von 3 Uhr morgens bis in den frühen Vormittag, um die kühlen Tempe­raturen zu nutzen. Auch während der Weinbereitung tun wir alles, um die Fri­sche der Weine zu erhalten. Unser Ziel sind fruchtige, lebendige und unkomplizierte Weine für jeden Anlass.«

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Domaine Grand Roche - Chardonnay - Chablis AC W...
12,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Eleganter Chablis aus dem Holzfass Bei diesem eleganten, mineralischen und fruchtigen Chardonnay der Domaine Grand Roche handelt es sich wahrlich um einen Weißwein mit Charakter und Eleganz. Durch die Verwendung von modernster Technik in Kombination mit dem traditionellen Know-how bringt Winzer Erick Lavallée einen Wein in die Flasche, der nicht nur typisch für die Region Chablis ist, sondern auch seine ganz persönliche Handschrift trägt. Der äußerst raffinierte, 10-monatige Ausbau im Holzfass sorgt für eine gute Balance zwischen Eichenholznoten und der vom Boden gegebenen Mineralität. Gerade in Verbindung mit der Frucht und Säure handelt es sich um einen ganz besonderen Weißwein, der Seinesgleichen sucht.   Verkostungsnotiz: Der 2017er Chablis der Domaine Grand Roche zeigt im Glas eine wunderbar klare, goldgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen. In der Nase kommen verführerische Aromen von Zitrus, Apfel, Birne, gemähtem Gras, Kräutern und Holz zum Vorschein. Der Geschmack ist frisch und mit mineralischen Eindrücken sowie buttrigen Nuancen versehen. Das Finish ist sehr lang und besitzt die typische Frische von spritzig floralen Tönen, die man von einem hochwertigen Chablis erwartet. Sehr zu empfehlen an sonnigen Tagen auf der Terrasse. Spaß bereitet dieser Tropfen bei einer Temperatur von 8-10 °C. Dabei ergänzt er sich gut zu Currygerichten, leichten Vorspeisen, Fasan, mediterranen Gerichte, mit Wildkräutern aromatisierten Meeresfrüchten, Salat mit Ziegenkäse, Steinbutt mit sautiertem Lauch, Babyspinat, grünem Spargel, Kabeljau mit Passepierre, Kartoffelpüree & Kräutersalat sowie Kaninchen.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot