Angebote zu "Joseph" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Signature de Loire - La Hussonière - Touraine A...
12,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Aus Tradition hervorragend Dieser Sauvignon Blanc stammt aus der Appelation Touraine AOC, in der Region Loire. Weißweine von herausragender Qualität gehören hier zum Selbstverständnis, was unter anderem den zahlreichen, erfahrenen Kellereien in der Region zu verdanken ist. Man profitiert zudem von einem gemäßigten Klima, die Ton-, Kalkstein- sowie Feuersteinböden verleihen den Trauben Komplexität und das gewisse Etwas. Das wir Dir mit dem Signature de Loire - La Hussonière genauso etwas Besonderes bieten können, ist der Verdienst der Winzer von Joseph Verdier. Die verwendeten Trauben wurden hier zur richtigen Zeit geerntet, als der optimale Reifegrad erreicht war. So hast Du einen vielversprechenden Sauvignon Blanc im Glas, der den guten Ruf des Anbaugebiets Loire unterstreicht.   Verkostungsnotiz: Dieser Tropfen punktet mit einer blassgelben Farbe und grünen Reflexen. Seine Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Zitrusfrüchten und reifer gelber Paprika kommen in der Nase ausführlich zur Geltung. Der mineralische Geschmack breitet sich am Gaumen aus und verweilt dort mit einer frischen Länge. Bring das Potential dieses Weins bei einer Serviertemperatur von 7-9 °C voll zur Geltung. Besonders gut schmeckt er zu Spargel, Salat mit Ziegenkäse oder Forelle "Müllerin".

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
SAINTE EPINE 2014 - DELAS FRERES
36,90 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Der Saint-Joseph vom Winzer und Weingut  Delas Freres entwickelt Aromen schwarzer Früchte und Gewürznoten mit einigen mineralischen Noten und einem leichten Hauch von Holz. Die reine Syrah Cuvee ist schön konzentriert, mit einer Vielzahl komplexer Aromen unterschiedlichster Intensität. Die rigoröse und strenge Parzellen Auswahl wird mit diesem Genuss und Top Qualität belohnt. 

Anbieter: VINATIS
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
RULLY 2016 - JOSEPH DROUHIN
16,12 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Ein roter Burgunder vom berühmten Winzer Joseph Drouhin, der schon die größten Grand Cru und Premier Cru Appellationen (Beaune Clos des Mouches, Chambertin clos de bèze, Musigny, etc.) zum Höhepunkt gebracht hat. Diesen Pinot Noir sollten Sie für improvisierte Treffen mit Freunden parat haben, denn Drouhin bietet hier eine charmante „kleine Cuvée“ köstlich und raffiniert. Dieser Rully ist ein sicherer Wert aus dem Burgund, der Eindruck schinden wird!

Anbieter: VINATIS
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
MOREY SAINT-DENIS 2015 - JOSEPH DROUHIN
39,69 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Die vom Winzer Joseph Drouhin signierte Cuvée ist ein Must-have aus dem Burgund und dieser wunderbaren, wenn auch noch unbekannten Appellation! Zwischen Chambolle-Musigny und Gevrey-Chambertin, im Herzen der Côte de Nuits, bietet dieses Terroir sehr feine und delikate Weine, die vor allem mit der Reichhaltigkeit ihrer Aromen und den seidigen und nervigen Tanninen bestechen. Der Jahrgang 2015 verheißt jetzt schon fabulousness! Entdecken Sie diesen Spätburgunder!

Anbieter: VINATIS
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Literaturgenüsse zum Weißwein, 1 Audio-CD
7,67 € *
ggf. zzgl. Versand

Würzig wie ein Riesling und charmant wie ein Chardonnay zeigen sich diese Höhepunkte aus dem GoyaLiT-Programm. Renommierte Sprecherinnen und Sprecher wie Barbara Nüsse, Stefan Kaminski und Robert Missler interpretieren die schönsten Kurzkrimis, Gedichte und Geschichten rund um das Thema Weißwein und die genussvollen Momente des Lebens. Ein sinnlich-beschwingtes HörErlebnis! Aus dem Inhalt: Andrea C. Busch: Blut ist dicker als Wein (Kurzkrimi) - Gotthold E. Lessing: An den Wein (Gedicht) - Almuth Heuner: Wein, Weib und Tod (Kurzkrimi) - Joseph von Eichendorff: Der Winzer (Gedicht)

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Literaturgenüsse zum Weißwein, 1 Audio-CD
7,67 € *
ggf. zzgl. Versand

Würzig wie ein Riesling und charmant wie ein Chardonnay zeigen sich diese Höhepunkte aus dem GoyaLiT-Programm. Renommierte Sprecherinnen und Sprecher wie Barbara Nüsse, Stefan Kaminski und Robert Missler interpretieren die schönsten Kurzkrimis, Gedichte und Geschichten rund um das Thema Weißwein und die genussvollen Momente des Lebens. Ein sinnlich-beschwingtes HörErlebnis! Aus dem Inhalt: Andrea C. Busch: Blut ist dicker als Wein (Kurzkrimi) - Gotthold E. Lessing: An den Wein (Gedicht) - Almuth Heuner: Wein, Weib und Tod (Kurzkrimi) - Joseph von Eichendorff: Der Winzer (Gedicht)

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Als Rotkäppchen Frankreich verlassen musste
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wussten Sie, dass die Veuve Cliquot wahrscheinlich ein Verhältnis mit ihrem deutschen Kellermeister hatte?Wussten Sie, dass, dass Rotkäppchen eine der ältesten deutschen Sektkellereien ist und der Name nach einem Rechtsstreit mit dem Champagnerhaus Heidsieck entstand?Wussten Sie, dass es im Versailler Vertrag von 1919 eine Klausel gab, nach der die deutschen Sektkellereien den Begriff Champagner nicht mehr benutzen durften?Dieses Buch erzählt Ihnen weitgehend unbekannte, unterhaltsame, manchmal traurige, manchmal witzige Geschichten aus der Gründerzeit der Champagnerfirmen im 18. Jahrhundert und der Boomphase im 19. Jahrhundert. Aus der Zeit nach dem Krieg von 1870/71, als sich in der Champagne und in Lothringen zahlreiche deutsche Sekthäuser wie Henkell und "Rotkäppchen" niederließen. Aus dem 1. Weltkrieg, nach dem die deutschen Sekthäuser Frankreich verlassen mussten und enteignet wurden. Aus der deutschen Besatzungszeit im 2. Weltkrieg, als Millionen von Flaschen zu Dumpingpreisen nach Deutschland transportiert wurden.Insofern ist die Geschichte des Champagner auch eine deutsch-französische Geschichte. Geprägt vom Innovationsgeist französischer Winzer und Unternehmer wie Dom Perignon, Barbe-Nicole Cliquot-Ponsardin oder Claude Moet. Und dem kaufmännischen Geschick deutscher Einwanderer wie Florenz-Ludwig Heidsieck, Johann-Joseph Krug, Louis Roederer oder Georg Hermann Mumm. Und nicht zuletzt geprägt von mehreren Kriegen sowie der Konkurrenz zwischen den prickelnden Getränken aus Frankreich und Deutschland. Heute steht eindeutig fest: der Champagner gehört den Franzosen, der Sekt den Deutschen - und beide Seiten können gut damit leben.Und Sie bei der Lektüre dieses Buches, das mehr ist als ein klassischer Weinführer, mit einem Glas Sekt oder Champagner hoffentlich auch.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Als Rotkäppchen Frankreich verlassen musste
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wussten Sie, dass die Veuve Cliquot wahrscheinlich ein Verhältnis mit ihrem deutschen Kellermeister hatte?Wussten Sie, dass, dass Rotkäppchen eine der ältesten deutschen Sektkellereien ist und der Name nach einem Rechtsstreit mit dem Champagnerhaus Heidsieck entstand?Wussten Sie, dass es im Versailler Vertrag von 1919 eine Klausel gab, nach der die deutschen Sektkellereien den Begriff Champagner nicht mehr benutzen durften?Dieses Buch erzählt Ihnen weitgehend unbekannte, unterhaltsame, manchmal traurige, manchmal witzige Geschichten aus der Gründerzeit der Champagnerfirmen im 18. Jahrhundert und der Boomphase im 19. Jahrhundert. Aus der Zeit nach dem Krieg von 1870/71, als sich in der Champagne und in Lothringen zahlreiche deutsche Sekthäuser wie Henkell und "Rotkäppchen" niederließen. Aus dem 1. Weltkrieg, nach dem die deutschen Sekthäuser Frankreich verlassen mussten und enteignet wurden. Aus der deutschen Besatzungszeit im 2. Weltkrieg, als Millionen von Flaschen zu Dumpingpreisen nach Deutschland transportiert wurden.Insofern ist die Geschichte des Champagner auch eine deutsch-französische Geschichte. Geprägt vom Innovationsgeist französischer Winzer und Unternehmer wie Dom Perignon, Barbe-Nicole Cliquot-Ponsardin oder Claude Moet. Und dem kaufmännischen Geschick deutscher Einwanderer wie Florenz-Ludwig Heidsieck, Johann-Joseph Krug, Louis Roederer oder Georg Hermann Mumm. Und nicht zuletzt geprägt von mehreren Kriegen sowie der Konkurrenz zwischen den prickelnden Getränken aus Frankreich und Deutschland. Heute steht eindeutig fest: der Champagner gehört den Franzosen, der Sekt den Deutschen - und beide Seiten können gut damit leben.Und Sie bei der Lektüre dieses Buches, das mehr ist als ein klassischer Weinführer, mit einem Glas Sekt oder Champagner hoffentlich auch.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Literaturgenüsse zum Weißwein, 1 Audio-CD
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Würzig wie ein Riesling und charmant wie ein Chardonnay zeigen sich diese Höhepunkte aus dem GoyaLiT-Programm. Renommierte Sprecherinnen und Sprecher wie Barbara Nüsse, Stefan Kaminski und Robert Missler interpretieren die schönsten Kurzkrimis, Gedichte und Geschichten rund um das Thema Weißwein und die genussvollen Momente des Lebens. Ein sinnlich-beschwingtes HörErlebnis! Aus dem Inhalt: Andrea C. Busch: Blut ist dicker als Wein (Kurzkrimi) - Gotthold E. Lessing: An den Wein (Gedicht) - Almuth Heuner: Wein, Weib und Tod (Kurzkrimi) - Joseph von Eichendorff: Der Winzer (Gedicht)

Anbieter: Dodax
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot