Angebote zu "Weingüter" (8.065 Treffer)

Kategorien

Shops

Badische Winzer
23,50 € *
ggf. zzgl. Versand

165 Jahre nach den Umsturzversuchen einiger früher Demokraten ist Baden Schauplatz einer weiteren "badischen Revolution". Mit dem typisch badischen Augenzwinkern bezeichnet diese badische Revolution den massiven Qualitätssprung des badischen Weines, der weit über die Grenzen Badens hinaus das Interesse von Weinkennern geweckt hat.Die neue Serie "Badische Winzer" präsentiert in Band 1 die ersten 20 Weingüter, die zu den Machern der noch jungen "badischen Revolution" gehören. Das großformatige Magazin stellt auf 176 reich bebilderten Seiten jeden Winzer in einem eigenen Kapitel vor. Die Texte stammen aus der Feder von Christian Hodeige, dem Herausgeber der Badischen Zeitung und bekennenden Liebhaber badischer Weine. Die stimmungsvollen Fotos sind von Michael Wissing.

Anbieter: buecher
Stand: 19.11.2019
Zum Angebot
Fleischmann 845708 N Weinfasswagen der DRG Unke...
24,04 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Weinfasswagen „Unkeler Winzer Verein“, eingestellt bei der DRG, Epoche II.

Anbieter: voelkner
Stand: 19.11.2019
Zum Angebot
Deutsche Weine und Winzer
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Basierend auf den Prüfungen der Bundesweinprämierung werden Winzer, Weine und Weingüter mit entschiedenem Qualitätsanspruch vorgestellt. Die besten Tropfen der aktuellen Jahrgänge werden besonders betrachtet.Profis der Weinerzeugung werden nach ihren persönlichen Tipps befragt und die neuen Entwicklungen sowie die nächste Generation innovativer Weinmacher vorgestellt. Eine umfangreiche Auswahl von Rezepten mit passender Weinempfehlung sowie Tipps zum Einkauf runden den Führer durch die wachsende Zahl deutscher Erzeuger und Rebsorten ab.

Anbieter: buecher
Stand: 19.11.2019
Zum Angebot
Deutsche Weine und Winzer
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Basierend auf den Prüfungen der Bundesweinprämierung werden Winzer, Weine und Weingüter mit entschiedenem Qualitätsanspruch vorgestellt. Die besten Tropfen der aktuellen Jahrgänge werden besonders betrachtet.Profis der Weinerzeugung werden nach ihren persönlichen Tipps befragt und die neuen Entwicklungen sowie die nächste Generation innovativer Weinmacher vorgestellt. Eine umfangreiche Auswahl von Rezepten mit passender Weinempfehlung sowie Tipps zum Einkauf runden den Führer durch die wachsende Zahl deutscher Erzeuger und Rebsorten ab.

Anbieter: buecher
Stand: 19.11.2019
Zum Angebot
Winzer & Weingüter
2,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 19.11.2019
Zum Angebot
Fleischmann 845708 N Weinfasswagen der DRG Unke...
24,04 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Weinfasswagen „Unkeler Winzer Verein“, eingestellt bei der DRG, Epoche II.

Anbieter: smdv.de
Stand: 19.11.2019
Zum Angebot
Weine Winzer Württemberg
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Weine Winzer Württemberg ab 25 € als Taschenbuch: Zwischen Heilbronner Land und Bodensee. Auflage 2019. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Reiseführer, Deutschland,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.11.2019
Zum Angebot
So kochen junge Winzer
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

2016 feiert die "Generation Riesling" ihren zehnten Geburtstag. Das Netzwerk junger deutscher Winzerinnen und Winzer bis 35 Jahre wurde vom Deutschen Weininstitut ins Leben gerufen und zählt inzwischen rund 500 Mitglieder, die in einem Wein erzeugenden Betrieb Verantwortung tragen. Sie sind hochqualifiziert, konsequentqualitätsorientiert und internationalerfahren. Sie tauschen sich untereinander ausund präsentieren ihre Weine - beileibe nicht nur Riesling - alljährlich auf zahlreichen Veranstaltungen für Handel, Gastronomie und Medien.Mit diesem Buch machen wir dem Nachwuchs der deutschen Weinwirtschaft ebenso wie Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, ein Geschenk zu diesem Jubiläum. Es versammelt von jedem der mitwirkenden Weingüter - alle Mitglieder der "Generation Riesling" - ein traditionelles Kochrezept und eine Weinempfehlung dazu.Das ist durchaus etwas Besonderes - meistens hat man nur eins von beidem: ein Kochbuch oder ein Weinbuch. Wir führen beide Elemente zusammen und geben damit einen Einblick in die Weinkultur und die typische Küche einer Region und sogar eines Weinguts.Wir haben auf die Auswahl der Betriebe (alle Mitglieder wurden eingeladen), der Gerichte und der Weine keinerlei Einfluss genommen. Die Rezepte sind so unterschiedlich wie die Winzerzinnen und Winzer selbst und bieten ein breitesSpektrum - von der einfachen Mahlzeit für jeden Tag bis zum raffinierten Festtagsschmaus. Dabei ergibt sich eine bunte Mischung von Rehgyrosüber vietnamesische Frühlingsrollen bis zum klassischen Sauerbraten (der sich übrigens als besonders beliebt erwiesen hat). Orientierung zum Anlass und zum Schwierigkeitsgrad gibt jeweils eine hilfreiche Legende, die auch einen Überblick über den Zeitaufwand gewährt.Der weit überwiegende Teil der Gerichte sind Hauptspeisen; dazu kommen einige Vorspeisen und ein Dessert. Alle Rezepte sind für mindestens vier Personen ausgelegt, und mehrere Gerichte sind vegetarisch - es muss ja nicht immerFleisch oder Fisch sein. Einige Gerichte benötigen mehrere Tage Vorbereitung (Stichwort Sauerbraten: Marinierzeit). Es empfiehlt sich daher, jedes Rezept zuerst ganz durchzulesen, bevor man es in Angriff nimmt. Bei den Zutaten ratendie Weingüter grundsätzlich und eindringlich dazu, auf Bioqualität zu achten.Die mitwirkenden Winzerinnen und Winzer kommen aus fast allen deutschen Anbaugebieten und sind gemäß ihrer Herkunft im Buch verzeichnet. Jedes Weinbaugebiet wird am Beginn des jeweiligen Kapitels kurz vorgestellt;danach erscheinen die Weingüter jeweils in alphabetischer Reihenfolge ihrer Namen mit ihrem Rezept und ihrem Wein. Jedes Rezept wird mit Zutatenliste und Zubereitungsanleitung so veröffentlicht, wie das betreffende Weingut esausgesucht und zusammengestellt hat. Wir haben lediglich dafür Sorge getragen, dass in der sprachlichen Darstellung eine einheitliche Form gewährleistet wird.Dies ist kein Buch, um kochen zu lernen. Vielmehr sollen die Rezepte der Inspiration dienen und Anregungen geben, welche Speisen und welche Weine zusammenpassen.

Anbieter: buecher
Stand: 19.11.2019
Zum Angebot
So kochen junge Winzer
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

2016 feiert die "Generation Riesling" ihren zehnten Geburtstag. Das Netzwerk junger deutscher Winzerinnen und Winzer bis 35 Jahre wurde vom Deutschen Weininstitut ins Leben gerufen und zählt inzwischen rund 500 Mitglieder, die in einem Wein erzeugenden Betrieb Verantwortung tragen. Sie sind hochqualifiziert, konsequentqualitätsorientiert und internationalerfahren. Sie tauschen sich untereinander ausund präsentieren ihre Weine - beileibe nicht nur Riesling - alljährlich auf zahlreichen Veranstaltungen für Handel, Gastronomie und Medien.Mit diesem Buch machen wir dem Nachwuchs der deutschen Weinwirtschaft ebenso wie Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, ein Geschenk zu diesem Jubiläum. Es versammelt von jedem der mitwirkenden Weingüter - alle Mitglieder der "Generation Riesling" - ein traditionelles Kochrezept und eine Weinempfehlung dazu.Das ist durchaus etwas Besonderes - meistens hat man nur eins von beidem: ein Kochbuch oder ein Weinbuch. Wir führen beide Elemente zusammen und geben damit einen Einblick in die Weinkultur und die typische Küche einer Region und sogar eines Weinguts.Wir haben auf die Auswahl der Betriebe (alle Mitglieder wurden eingeladen), der Gerichte und der Weine keinerlei Einfluss genommen. Die Rezepte sind so unterschiedlich wie die Winzerzinnen und Winzer selbst und bieten ein breitesSpektrum - von der einfachen Mahlzeit für jeden Tag bis zum raffinierten Festtagsschmaus. Dabei ergibt sich eine bunte Mischung von Rehgyrosüber vietnamesische Frühlingsrollen bis zum klassischen Sauerbraten (der sich übrigens als besonders beliebt erwiesen hat). Orientierung zum Anlass und zum Schwierigkeitsgrad gibt jeweils eine hilfreiche Legende, die auch einen Überblick über den Zeitaufwand gewährt.Der weit überwiegende Teil der Gerichte sind Hauptspeisen; dazu kommen einige Vorspeisen und ein Dessert. Alle Rezepte sind für mindestens vier Personen ausgelegt, und mehrere Gerichte sind vegetarisch - es muss ja nicht immerFleisch oder Fisch sein. Einige Gerichte benötigen mehrere Tage Vorbereitung (Stichwort Sauerbraten: Marinierzeit). Es empfiehlt sich daher, jedes Rezept zuerst ganz durchzulesen, bevor man es in Angriff nimmt. Bei den Zutaten ratendie Weingüter grundsätzlich und eindringlich dazu, auf Bioqualität zu achten.Die mitwirkenden Winzerinnen und Winzer kommen aus fast allen deutschen Anbaugebieten und sind gemäß ihrer Herkunft im Buch verzeichnet. Jedes Weinbaugebiet wird am Beginn des jeweiligen Kapitels kurz vorgestellt;danach erscheinen die Weingüter jeweils in alphabetischer Reihenfolge ihrer Namen mit ihrem Rezept und ihrem Wein. Jedes Rezept wird mit Zutatenliste und Zubereitungsanleitung so veröffentlicht, wie das betreffende Weingut esausgesucht und zusammengestellt hat. Wir haben lediglich dafür Sorge getragen, dass in der sprachlichen Darstellung eine einheitliche Form gewährleistet wird.Dies ist kein Buch, um kochen zu lernen. Vielmehr sollen die Rezepte der Inspiration dienen und Anregungen geben, welche Speisen und welche Weine zusammenpassen.

Anbieter: buecher
Stand: 19.11.2019
Zum Angebot